skip to Main Content

Der Christus von Vung Tau.

Der Christus von Vung Tau. Kapitän Buske nahm müde das Fernglas von den Augen. Er war ein gläubiger Mann, doch in der aktuellen Situation fiel es selbst ihm schwer, seine einzige Hoffnung in ein Stoßgebet zu dieser zweiunddreißig Meter hohen Jesusstatue zu setzen, die in einer Meile Entfernung mit ausgebreiteten Armen über der Stadt thronte und, bestrahlt von der Morgensonne, scheinbar gütig zu ihnen herüberblickte.

Was brachte das, wenn diese gottlosen Verbrecher, die sie alle bedrohten, keine Achtung vor solchen Dingen hatten?